REVIEW

NISI S5 Filterhalter inkl. Polfilter

GND 1,2 SOFT

GND 0,9 Reverse

Unboxing

Mit großer Spannung wartete ich auf das von Nisioptics.de versprochene Equitment. Mir wurde der Filterhalter S5 inklusive Polfilter, ein GND Soft 1,2 und der GND 0,9 Reverse zur Verfügung gestellt.

Beim Auspacken war ich schon sehr positiv überrascht, der S5 Halter mit Polfilter wurde in einer hochwertigen Stoffcase geliefert, das ein Klettverschluss für die Befestigung am Stativbein zulässt.

In der Tasche gibt es zum großen Fach, wo sich der Halter für das Sigma 14mm 1.8 Art befindet, ein kleineres Fach wo sich separat der 150 Polfilter verstauen lässt und nicht umherfliegt.

Beim weiteren Auspacken der GND Filter fiel mir das edle Ledercase auf.

Der Filterhalter

Das Staunen ging direkt in die nächste Runde als ich den Filterhalter begutachtete. Leicht, hochwertig verarbeitet und der Polfilter lässt sich an den Drehrädchen sehr leicht bewegen. Auch das aufsetzen des Filterhalters auf das Objektiv von Sigma ist sehr leicht. Durch die Sicherungsschraube sitzt der Filter perfekt und sehr gut fest.

Der Polfilter ist ohne große Mühe mit ein paar Umdrehungen in den Halter zu schrauben.

Wie ein paar Sätze vorher schon erwähnt, fiel mir auch sofort auf wie schön leicht sich der Polfiter im Halter drehen lässt, ein weiteres großes Plus hierfür.

Der Halter der Filterkassette ist mit 2 möglichen Filtereinschüben völlig ausreichend.

Ein mir wichtiger Punkt ist an Filterhaltern, das sich die Filter leichtgängig in die Kasette einschieben lassen aber dennoch auch festsitzen, genau das ist hier der Fall und ich bekomme nicht das Gefühl trotz der Leichtgängigkeit vermittelt das der Filter womöglich aus der Kasette rutscht.

GND 1,2 Soft

Sehr gespannt war ich auf den ersten Test mit den Filtern. Die Verarbeitung der Filter war ja schon sehr gut .

Die abgerundeten Kanten an den Filterecken und an den Seiten, die super leichte Reinigung durch die Nano Beschichtung sorgen für die perfekte Handhabung.

Worauf ich hier großen Wert lege ist, das die Filter keinen Farbstich haben, was ich in dem Test direkt mit einem postiven Fazit sehen konnte. Der sehr softe Verlauf selbst bei der Stärke 1,2 fand ich echt beeindruckend. Das Bild hier zeigt ein Testfoto am Ammersee aufgenommen mit dem Nisi GND1,2 Soft .

Verwendete Kamera Sony A7rii, Tamron 17-28mm bei 22mm  / Blende 6,3 / ISO 64 / 25sec.

GNDSoft 1,2 und ND 8x

GND 0,9 Reverse

Auf den Reverse Filter viel mein Hauptaugenmerk, den ich auch unbedingt in meinem Sortiment haben wollte.

Leider sind Reverse Filter immer nur bedingt einsetztbar, nämlich dann wenn man einen geraden Horizont hat.

Aber da ich quasi den heimischen Ammersee direkt vor der Haustüre hab, passt das ja perfekt und mit der Stärke 0,9 trifft man ein sehr gutes Mittelmaß bei den Reverse Filtern. Auch mit dem Ergebnis bei diesem Filtertest war ich sehr postiv überrascht, allerdings sei gesagt, wie oben schon erwähnt ist ein gerader Horizont und präzises Ausrichten des Filters ein MUSS.

Eigentich kann man einen Reverse Filter schon fast als einen harten Verlauf betrachten. Auch bei diesem Filter fiel daheim am Mac sofort die Farbneutralität auf.

Verwendete Kamera Sony A7rii, Tamron 17-28mm bei 22mm  / Blende 6,3 / ISO 64 / 25sec.

GND Reverse und ND64x

Landscape-Polfilter

Der Landscape Polfilter, der kompatibel mit jedem S5 Filterhalter ist und aus optischem UHD Glas besteht ist ebenfalls durch die Nanobeschichtung super leicht zu reinigen. Um gleich mal zum Test selbst über zu gehen, und der überzeugte mich richtig, da hier auch die Farben perfekt wiedergegeben wurden. Da ich in der Vergangenheit oft mit Konkurenten der Marke Nisi gearbeitet habe, die mich leider nie überzeugten, fiel mir das Ergebnis direkt auf und sorgte erstmals im Bereich Polfilter für ein Lächeln in meinem Gesicht. In den letzten Jahren war das auch eines der Gründe warum ich kaum mehr einen Polfilter verwendet habe, da die Polfilter mir nicht das Ergebnis lieferten was ich mir wünschte, worüber ich jetzt glücklicherweise nicht mehr nachdenken brauche. Hier könnten die Konkureten mal sehen und lernen.

Verwendete Kamera Sony A7rii, Tamron 17-28mm bei 22mm  / Blende 7,1 / ISO 100 / 20sec.

Landscape POL und ND 64x

 

 

 

FAZIT

Ich habe hier schon sehr detailiert berichtet.

Mehr und besser geht nicht !

In den letzten Jahren konnte ich viele Filterhersteller testen und vergleichen, das Ergebnis ist relativ klar und eindeutig, was mit den Filtern und den Haltern von Nisi jetzt übertroffen wurde. Leider sind die Filter von Nisi nicht die günstigsten, aber gerade im Filterbereich bewahrheitet sich der Spruch, " Wer billig kauft, kauft zweimal". Filter sind mittlerweile ein sehr wichtiger Bestandteil der Landschaftsfotografie geworden wo man nicht sparen sollte um das perfekte Ergebnis zu bekommen.

Wenn ich das System von Nisi mit anderen Vergleiche, fühle ich mich hier genau richtig.

Verwendete Kamera Sony A7rii, Tamron 17-28mm bei 22mm  / Blende 8 / ISO 64 /   1/3sec.

KEIN FILTER verwendet !!

Falls du auch ein professionelles Nisi Produkt erwerben möchtest, so kannst du mit dem

Rabattcode: michael-rabatt

bei deiner Bestellung ein wenig sparen ;-)