Workshop Ammersee

1/9

Dieser Landschaftsfotografie Workshop findet am schönen Ammersee statt.

Hier findet man rund um den Ammersee sehr viele Motive wie Bootshäuser, Stege und Äste. Doch auch ein kleiner Wasserfall versteckt sich in den Wäldern.

Ideal um auch Langzeitbelichtungen zu üben und verstehen zu lernen.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder wird an diesem Tag verschiedenste Eindrücke und Vielfältigkeiten der Landschaftsfotografie kennen lernen, sowie den Umgang mit seiner Kamera zu verstehen.

Preis pro Teilnehmer

119,- Euro

maximale Teilnehmeranzahl 6

aktuell verfügbare Plätze: 5

Workshop Leiter: Michael Kraus

Kursbeginn  05.11.2022         13 Uhr

Kursende     05.11.2022 / ca. 18 Uhr

Kursdauer  ca. 6 h

weitere Termine Folgen !

Treffpunkt

wird in der Email mit der Buchungsbestätigung mitgeteilt

Ablauf

Nach einem kurzen kennenlernen an einem Parkplatz maschieren wir kurz darauf zu unserer ersten Fotolocation des Tages. Bei einem versteckten Wasserfall am Ammersee werden wir Basics, Bildaufbau und Filtertechnik beüben.

Nachdem wir hier fertig sind fahren an den Ammersee, wo wir gemeinsam bis nach Sonnenuntergang fotografieren werden.

Im Anschluss werden wir noch gemeinsam eine kurze Bildbesprechung durchführen.

Was dich erwartet

- Gute Laune und Spaß

- freundlicher Workshopleiter

- Besprechung der Bilder im Anschluss nach dem Workshop

- Genügend Zeit an jeder Location um das perfekte Bild zu machen

- kreatives Fotografieren an einer wunderschönen Location

- Professionelle Beratung und Betreuung während des kompletten Workshops durch den Workshopleiter

- Kleine Gruppe von maximal sechs Teilnehmern

Was lernst du

- Grundlagen der Fotografie

- Histogram

- korrekte Belichtung

- Bildaufbau

- Langzeitbelichtung

- Filtereinsatz (Grauverlauf, ND und Polfilter)

- Mehrfachbelichtung (HDR)

- Apps die mir in der Landschaftsfotografie helfen

Empfohlene Ausrüstung

- Spiegelreflexkamera / Systemkamera

- Verschiedene Objektive (empfohlene Brennweitenabdeckung 16mm - 200mm)

- Dreibein Stativ

- Ersatzakkus

- Speicherkarten

- nach Möglichkeit (Graufverlauf, ND und Polfilter) Testsets stehen während des Kurses bereit für die Teilnehmer !

- Wetterfeste Kleidung

- eventuell Regenschutz für Kamera und die restliche Ausrüstung

- ggf. Fernauslöser

- Kondition um ein paar Meter zu laufen

- ggf. Gummistiefel (Wasserfall und See)

Im Workshop nicht enthalten

- An und Abreise

- Parkgebühren

- Verpflegung (Essen und Trinken)

- Übernachtungen

- Transfer zwischen den Locations (Mitfahrgelegenheiten können vorab organisiert werden)

- keinerlei Versicherung wie z.B. gegen Personen-, Sach- oder Haftpflichtschäden, bitte bei Bedarf selbst abschließen

Anmerkung

Wir fotografieren in der freien Natur. Somit haben wir keinerlei Einfluss auf die Witterungsbedingungen.

Tipps zur Übernachtung:

Gut Stroherhof Riederau

Kundenbewertungen

 Uschi   ⭐⭐⭐⭐⭐

"Ich hatte am Wochenende meinen zweiten workshop, diesmal in Garmisch. Auch dieser Kurs hat mir sehr viel Spaß gemacht: ich habe trotz Wiederholung nochmals ganz viel gelernt und konnte ganz viel mitnehmen. Theorie und Praxis waren sehr ausgewogen und man konnte alles gelernte gleich in die Tat umsetzen. Es waren wieder einmal tolle locations und nette Leute. Vielen Dank Michi für den super Tag."

ACHTUNG !!!

COVID-19 Hinweis für Buchungen ! Falls euer gebuchter Kurs wegen Covid-19 am geplanten Tag nicht stattfindet, wird ein passender Ausweichtermin gesucht, wenn dies wieder möglich ist.

Also keine Sorge bei der Buchung 🙂

Zur Buchung des Workshops bitte das Buchungsformular ausfüllen:

Buchung
arrow&v
arrow&v